Kosten einer virtuellen Telefonanlage

Gegenüber einer herkömmlichen ISDN Telefonanlage lässt sich mit einer virtuellen Telefonanlage bares Geld sparen! Denn eine virtuelle Telefonanlage arbeitet unabhängiger, flexibler und funktioneller. Das Telefonieren aus der Cloud kann bis zu 70% billiger sein als mit einer herkömmlichen Telefonanlage.

Eine virtuelle Telefonanlage erfordert keine eigene Hardware mehr im Haus, sondern wird von einem Rechenzentrum aus zur Verfügung gestellt. Hier finden auch Updates und die technische Wartung durch den Provider statt. Somit entfallen Wartungsverträge und Kosten aufgrund von Reparaturen. Zudem wird eine höhere Ausfallsicherheit geboten, da der Provider einen gleichbleibend funktionierenden Betrieb gewährleistet.

Die Einbindung von Telefongeräten erfolgt über eine VoIP Internetverbindung. Dadurch können beliebig viele Nebenstellen eingerichtet und auch nachträglich unkompliziert und nach Belieben erhöht werden.

Falls Sie weitere Telefonarbeitsplätze brauchen, können Sie diese sofort hinzubuchen, ohne einen Techniker an Ort und Stelle zu beauftragen oder eventuell sogar eine leistungsfähigere Telefonanlage installieren zu müssen. Genauso lassen sich nicht mehr benötigte Nebenstellen flexibel kündigen, so dass die Telefonanlage immer genau Ihren Bedürfnissen entspricht.

Haben Sie beispielsweise befristete Mitarbeiter projektorientiert eingestellt, können Sie Ihnen die gesamt Telefon-Infrastruktur zur Verfügung stellen und danach die Rufnummern und Optionen wieder abmelden. Mitarbeiter, die im Home-Office arbeiten, können ebenfalls in die virtuelle Telefonanlage eingebunden werden, an Telefonkonferenzen teilnehmen und alle Funktionen wie im Büro nutzen.

Die Abrechnung der Grundgebühr erfolgt monatlich und richtet sich nach der Anzahl der von Ihnen gebuchten Nebenstellen. Sie zahlen also nur, was Sie tatsächlich nutzen. Auch kleinere Unternehmen erhalten somit die Möglichkeit, die Funktionen einer professionellen Telefonanlage – wie sie früher nur großen Unternehmen zur Verfügung standen – für ihre geschäftliche Kommunikation einzusetzen.

Außer einem Breitband-Internetanschluss und VoIP-fähigen Telefonen fallen keine Kosten im Hardwarebereich an. Updates, Konfigurationen sowie die Wartung übernimmt der Anbieter kostenlos. Für Anrufe innerhalb der Nebenstellen werden keine Gebühren berechnet. Darüber hinaus profitieren Sie von niedrigen Tarifen für Festnetz- und Auslands-Gespräche.

Kostenloser Testanschluss: Jetzt anfordern

Testen Sie jetzt kostenlos und ohne Limits die FP Cloud-Telefonanlage parallel zu Ihrem aktuell bestehenden ISDN Anschluss!

Während der unverbindlichen Testphase stellen wir Ihnen den VOIP Telefonanschluss in vollem Funktionsumfang und ohne Risiko zur Verfügung. So können Sie sich von der exzellenten Sprachqualität, den über 150 High-End-Funktionen sowie der hohen Ausfallsicherheit der FP Cloud-Telefonanlage selber überzeugen bevor Sie einen vollständigen Wechsel beauftragen.

Um den kostenlosen Testanschluss* zu erhalten, füllen Sie bitte das folgende Anfrageformular aus. Unser Kundenservice wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen.

* Bei überverhältnismäßigem Telefonieverhalten behält FP sich vor, die Gesprächskosten zu berechnen.

Testanschluss beauftragen

Firmen-Informationen
Ihre Kontaktdaten